Červení Panteři
Bigband Červení Panteři ("Rote Panthers") wurde im Jahr 2002 an der Musikschule in Nova Role bei
Karlovy Vary (Neurolau bei Karlsbad) gegründet. Nach zehnjähriger Existenz hat es Annerkennung erhalten
und wurde regelmässig bei kulturellen Aktionen eingeladen in Städten des erzgebirgischen Grenzgebietes
auf der deutschen und tschechischen Seite. Die Bigband hat ein reiches Repertoar, mehr als hundert
Melodien in Rhythmus Swing, Latein, Rockenroll und andere Tanzkompositionen. Die Mitglieder sind Schüler,
Eltern und Freunde der Musikschule. Unter ihnen sind hervorragende Sängerinnen und Sänger. Das Orchester
hat mehr als hundert erfolgreiche Auftritte in Karlsbader Kreis, in Prag und in einer Reihe von Städten
in Deutschland.


Mitglieder des Orchesters:
Květa Teturová - Leader, Saxophon, Gesang
Anna Molová - Altsaxofon
Eliška Teuchertová - Altsaxophon
Tomáš Matějů - Tenorsaxophon
Nikola Turková - Tenorsaxophon
Milan Holzknecht - Tenorsaxophon
Dana Zemanová - Baritonsaxophon
Pavel Hozák - Posaune, Gesang
Roman Pásek - Posaune, Gesang
Horst Batz - Posaune
Petr Titlbach - Posaune
František Včelák - Trompete
Karel Tetur - Trompete
Tomáš Valenta - Trompete
Martin Žiška - Trompete
Pavel Hering - Trompete
Milan Maxa - Keyboard, Gesang
Tereza Zachariášová - Keyboard
Hana Mojžíšová - Keyboard
Milan Zachariáš - Bassgitarre, Gesang
Jakub Žiška - Gitarre
Tomáš Šilhánek - Schlagzeug